• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,24502 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD ist im Verbund mit den Gewinnen des US-Dollars auf breiter Basis schwächer in die neue Handelswoche gestartet. Im Tief wurde „Cable“ bislang bei 1,2433 gehandelt.

Der in der Nacht zum Montag gemeldete britische Rightmove-Hauspreisindex ist im April um 0,2 Prozent im Monatsvergleich gesunken, nach einem Anstieg um 1,0 Prozent im März.

Gegen 10:40 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,2452. Unterhalb des Tiefs vom 17. April 2020 bei 1,2406 liegt die nächste wichtige Unterstützung am Tief vom 7. April 2020 bei 1,2163. Das Währungspaar sieht sich am Hoch vom 14. April 2020 bei 1,2647 dem nächsten markanten Widerstand gegenüber.

GBP-USD-Rightmove-Hauspreisindex-gesunken-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD