• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,39488 $

London (GodmodeTrader.de) - GBP/USD weitet nach dem unveränderten Zinsentscheid und der Tatsache, dass die Federal Reserve Bank (Fed) keine Angaben zum Zeitplan für eine Straffung der Geldpolitik gemacht hat, seine jüngste Rallye im Verbund mit Verlusten des US-Dollars auf breiter Basis fort. Im Hoch erreichten die Notierungen bislang 1,3970 – ein Fünfwochenhoch.

Die am Vormittag gemeldeten Daten aus Großbritannien sind schwächer ausgefallen als erwartet. Die Hypothekengenehmigungen sind im Juni auf 81.300 gesunken. Analysten hatten im Konsens mit einem Wert von 86.100 gerechnet, nach 86.900 im Mai. Die Verbraucherkredite lagen im Juni mit 0,3 Milliarden Pfund ebenfalls unterhalb der Konsensschätzung von 0,6 Milliarden Pfund, nach 0,43 Milliarden Pfund im Vormonat.

Gegen 11:15 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,3947. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 23. Juni 2021 bei 1,4001. Der nächsten Unterstützung sieht sich das Währungspaar bei 1,3735-31 gegenüber (Tiefs vom 26. und 2. Juli 2021).

GBP-USD-steigt-auf-Fünfwochenhoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD