• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,6082 $

Das britische Pfund zeigt sich gegenüber dem US-Dollar relativ stabil. Der heutige Ausverkauf kehrte sich zudem Intraday um und das Währungspaar relativierte die vorherige Schwäche. Durchaus ein Signal von Stärke und somit besitzt das Währungspaar ggf. weiteres Potenzial erneut den Widerstand bei 1,6250 USD anzusteuern. Inwiefern die am Freitag erscheinenden non-farm payrolls dazu beitragen werden, bleibt allerdings erst noch abzuwarten. Oberhalb von 1,6000 USD ist die kurzfristige Tendenz jedenfalls bullisch einzuschätzen.

Eine erneute Schwäche mitsamt Preisen unterhalb von 1,5900 USD könnte konträr dazu für einen Abwärtsimpuls bis 1,5751 USD sorgen.

*****************************

P.S. „Forex verstehen, analysieren, traden“ – so heißt der zweite Teil von Christian Kämmerers Online-Seminarreihe All in ONE. Sie haben mit Teil 1 schon Grundlagen zum erfolgreichen Devisenhandel gelegt? Dann sind Sie in Teil 2 genauso richtig wie alle Marktteilnehmer, die bereits erste Handelserfahrungen haben. Informieren Sie sich gleich hier, was Sie erwartet.

GBP-USD-besitzt-weiteres-Potenzial-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

*****************************

Kursverlauf vom 16.09.2013 bis 07.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

GBP-USD-besitzt-weiteres-Potenzial-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2
GBP-USD

Chart erstellt mit Guidants

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: GBP/USD