• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,6189 $

Das britische Pfund konnte sich letztlich nicht gegenüber dem US-Dollar über 1,6210 USD festsetzen – siehe die Analyse des Morgens (klicken). Doch noch scheint nichts verloren, sofern das Level von 1,6165 USD hält. Der Abprall vom Widerstand bei 1,6217 USD und dem heutigen Resistance-Punkt (R1) vom Pivot-Punkt (PP) bei 1,6215 USD stellt sich bisher „nur“ als Konsolidierung dar. Kommen die Käufer daher über 1,6165 USD wieder zurück, könnte für heute bzw. vielmehr morgen doch noch der Ausbruch über 1,6210 USD erfolgen.

Im Ausdehnungsfall kommt es unterhalb von 1,6165 USD noch zu einem Test der Zone um 1,6120 USD, doch spätestens dort bedarf es einer Umkehr, da unterhalb von 1,6090 USD durchaus wieder die Bären dominieren könnten.

*****************************
Die GodmodeTV-Sendung „Das Devisenradar“ startet ab 20. Oktober - täglich - bereits um 09:30 Uhr. Somit noch mehr Marktnähe für Sie mitsamt Extra-Beschau von Stundencharts und Intraday-Chancen.

Mehr zum neuen Konzept der Sendung erfahren Sie hier (klicken) im Stream-Post des Guidants-FX-Live-Streams!

*****************************

GBP-USD-Intraday-Update-Man-achte-auf-1-6165-USD-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
GBP-USD-H1

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: GBP/USD