• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,38610 $

Die britische Währung startete gegenüber dem US-Dollar furios ins neue Handelsjahr und legte innerhalb des ersten Kalendermonats zwischenzeitlich um über 800 Pips zu. Seit dem bisherigen Jahreshoch von Ende Januar knapp oberhalb der 1,43 USD-Marke befindet sich das Paar in einer technischen Korrektur.

ANZEIGE

Der mittelfristige Aufwärtstrend ist jedoch unverändert intakt. Aktuell konsolidiert "Cable" um den EMA50 knapp unterhalb einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie im Tageschart.

Sollte den Bullen in den kommenden Handelstagen ein Ausbruch über diese Trendlinie gelingen, entstünde sofort direktes Aufwärtspotenzial in den Bereich um 1,41 USD, später dann sogar sind neue Jahreshochs nördlich von 1,43 USD denkbar.

Auf der Unterseite ist das Paar knapp unterhalb der 1,37 USD-Marke gut abgesichert - erst ein Tagesschluss unterhalb von 1,3650 USD würde einen größeren Rücksetzer in Richtung des EMA200 aus technischer Sicht wahrscheinlich machen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 29.08. bis 12.03.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

GBP/USD Chartanalyse (Tageschart)