• GEA Group AG - Kürzel: G1A - ISIN: DE0006602006
    Börse: XETRA / Kursstand: 25,820 €

In den vergangenen Wochen pendelte sich der Wert zwischen den beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 seitwärts ein. Innerhalb des mittelfristigen Aufwärtstrends hat diese Konsolidierung mit immer höher gelegenen Zwischentiefs den Charakter einer Fortsetzungsformation. In dieser Woche kommt es zu einer Kaufwelle, welche das Papier auf neue Jahreshochs und zum ersten Mal seit Februar 2018 signifikant über den EMA200 ansteigen lässt.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Kann sich die Aktie jetzt oberhalb von 26 EUR etablieren, wären weiter steigende Notierungen bis 27,60 - 28,00 und später 29,40 - 29,80 und 31,00 - 31,30 EUR möglich. Nach unten hin wären weitere Rücksetzer zum EMA50 unbedenklich. Nur unter 24,30 EUR sollte die Aktie nicht mehr per Tagesschlusskurs fallen. Dann könnte eine Abwärtskorrektur bis 22,00 - 22,30 EUR eingeleitet werden.

GEA-Eindeutig-ein-Rallykandidat-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
GEA Group AG Chartanalyse