• GEA Group AG - Kürzel: G1A - ISIN: DE0006602006
    Börse: XETRA / Kursstand: 31,040 €

Nach dem Kurseinbruch vom vergangenen Frühjahr konnten sich die Anteilsscheine der GEA Group wieder deutlich erholen. Im Zuge dieser impulsiven Erholungsbewegung wurde der langfristige Abwärtstrend im Wochenchart der Aktie überwunden.

Langfristiger Abwärtstrend überwunden

Nach dem Bruch der Trendlinie im Wochenchart ging die Aktie in eine mehrmonatige Konsolidierungsphase über. Dabei wurde die zuvor gebrochene Trendlinie mehrfach wieder von oben getestet. Die Konsolidierung im Wochenchart - welche den Charakter einer bullischen Flaggenformation trägt - wurde zuletzt gen Norden hin aufgelöst und damit ein prozyklisches Kaufsignal generiert.

So lange der Wert nun nicht wieder per Wochenschluss unter den EMA50 im Wochenchart (aktuell bei 28,55 EUR) abrutscht, ist der Weg des geringsten Widerstands mittelfristig nordwärts in den Bereich 36 bis 40 EUR.

Der GodmodeNewsletter: Mehr als 40.000 zufriedene Leser – gehören auch Sie dazu! Jetzt kostenlos abonnieren

GEA-GROUP-Aktie-mit-interessantem-Setup-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
GEA GROUP Aktie Wochenchart