• GEA Group AG - Kürzel: G1A - ISIN: DE0006602006
    Börse: XETRA / Kursstand: 27,170 €
WERBUNG

Als ich den Chart der GEA-Aktie öffnete, konnte ich mir ein „Wow“ nicht verkneifen. Ich hatte die Aktie in der letzten Woche für den Newsletter Markt vor Neun vorgestellt und im bullischen Umfeld auf den Entscheidungsbereich um 26,09 EUR hingewiesen. Ein Überwinden dessen war wichtig, um auch mittelfristig für eine Verbesserung im Chartbild zu sorgen.

Genau dieses Szenario wird aktuell gespielt. Der Widerstand konnte überwunden werden. Gleichzeitig wird die Aktie erstmals seit Anfang 2018 wieder so deutlich über dem EMA 200 gehandelt. Was will das mittelfristige Bullenherz mehr?

Wie geht es weiter?

Eine Antwort auf diese Frage ist schnell gefunden. Gewinne sind schön, noch mehr Gewinne aber sind besser. Solche sind angesichts der jüngsten Entwicklung absolut möglich. Interpretieren wir die Bewegung der letzten Monate als ansteigende Dreiecksformation, lassen sich je nach Aggressivität Ziele bei 31,50 und sogar knapp 36 EUR ableiten.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Für Investoren in der Aktie sieht es also endlich wieder gut oder zumindest besser aus. Zwischenzeitliche Konsolidierungen und Korrekturen müssen aber auch weiterhin eingeplant werden. Aufgrund der hohen Dynamik in der aktuellen Rally liegen momentan wichtige Unterstützungen leider relativ weit weg. In diesem Zusammenhang halte ich den Preisbereich um 26 EUR für nicht ganz so relevant. Dieser ist zwar dicht am aktuellen Kursgeschehen, trendtechnisch wichtiger dürfte jedoch der Bereich um 24 EUR sein. Natürlich sollte auch eine größere Topbildung vermieden werden.

GEA-GROUP-Aktie-zündete-den-Turbo-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
GEA Group Aktie