• GEA Group AG - Kürzel: G1A - ISIN: DE0006602006
    Börse: XETRA / Kursstand: 42,43 €

Die GEA Group-Aktie erreichte Mitte April ein neues Allzeithoch bei 47,385 an der Oberkante des langfristigen Aufwärtstrendkanals und startete eine Abwärtskorrektur. Mit der Stabilisierung oberhalb von 42,00 Euro bildeten sich in den vergangenen Wochen die Konturen zweier rechter Schultern einer bärischen SKSS Topformation. Jetzt rutscht die Aktie wieder in Richtung der Nackenlinie (blau) dieser Formation.

Die Korrektur seit dem Allzeithoch könnte in eine neue Phase gehen, wenn die Aktie per Tagesschlusskurs unter 41,60 Euro zurückfällt. Dann wäre die Topbildung vollendet und eine Abwärtsbewegung bis 38,50 - 38,90 oder 37,00 - 37,20 Euro möglich. Auf der anderen Seite könnte ein Anstieg über 45,30 Euro zu einem neuen Aufwärtsschub in Richtung Trendkanaloberkante bei ca. 49,40 Euro führen.


Vorstellung und Trading heißer Setups - vom Blue Chip bis zum Hotstock.

Dazu aktives DAX Trading der Communitymitglieder. Machen Sie sich selbst ein Bild

>> Rainman Trader.

GEA-GROUP-Das-könnte-eine-Topbildung-werden-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
GEA Group AG