• GEA Group AG - Kürzel: G1A - ISIN: DE0006602006
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,430 €

Der Wert erreicht heute das Ziel unserer Big Picture Analyse vom 22. März bei 29,44 - 29,73 EUR. Von hier aus wären prinzipiell Erholungen in Richtung 31,16 - 31,80 EUR denkbar. Allerdings würde die Abwärtsdynamik auch direkt weiter fallende Kurse bis 28,00 - 28,40 oder ggf. sogar 26,80 EUR zulassen, bevor es zu größeren Erholungen kommt. Antizyklische Longpositionierungen bleiben also sehr riskant, (Teil-)Gewinnmitnahmen von Shortpositionen bieten sich hingegen ab jetzt an.

Freundlicher gestaltet sich die Situation erst beim nachhaltigen Überwinden von 33,25 EUR per Tages- und Wochenschluss. Dann wäre eine Kurserholung bis 35,70 - 36,70 EUR möglich. Erst oberhalb von 36,70 EUR entstehen neue, prozyklische Kaufsignale.

GEA-Kursrutsch-erreicht-erste-Unterstützungen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
GEA Group AG Chartanalyse