Die Aktie des Mischkonzern geriet seit Mitte Februar massiv unter Verkaufsdruck und gab in einer impulsiven Verkaufswelle über 50 % nach.

Erholung wird erneut abverkauft

Die anschließende Erholung bis auf 8 USD wurde in den vergangenen Wochen wieder abverkauft. Im Vergleich zum Gesamtmarkt wies die Aktie in den vergangenen Wochen bereits eine extreme relative Schwäche auf.

Heute nun fällt die GE-Aktie unter 5,90 USD zurück und markiert im Bereich 5,84 USD ein neues Mehrjahrestief - der tiefste Stand seit 1992. Besserung ist aus charttechnischer Sicht hier aktuell noch in weiter Ferne: Etwas Entspannung würde ein Anstieg über den kurzfristig relevanten Abwärtstrend bringen. Danach sieht es aber aktuell jedoch nicht aus. Die General Electric Aktie bleibt ein einziges Trauerspiel für die Aktionäre - Finger weg!

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonniere

GENERAL-ELECTRIC-Aktie-markiert-neues-Allzeittief-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
General Electric Aktie (Chartanalyse Tageschart)