General Electric - Kürzel: GE - ISIN: US3696041033

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 18,64 $

    Rückblick: Nach dem steilen Anstieg seit den Sommermonaten 2010, der General Electric bis 21,65 $ haussieren lies, ging die Aktie in eine Seitwärtskorrektur über, die sie in einem flachen Abwärtstrendkanal an die Unterstützung um 18,60 $ zurückführte.

    Zwar gelang es den Bullen den Wert über dieser Zone zu etablieren, doch scheiterte eine erste Erholungsphase am Kreuzwiderstand bei 19,51 $. Aktuell setzt die Aktie erneut unter die hart umkämpfte 18,60 $- Marke zurück, womit sich eine weitere Korrektur anbahnen kann.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 19,51 $ sollte sich die Korrekturphase insbesondere zeitlich gesehen in die Länge ziehen und zu einem Rückgang bis 17,46 $ führen. Hier sollte die Korrektur jedoch abgeschlossen werden, da ansonsten ein weiterer Kursrutsch bis 15,75 – 16,25 $ droht.

    Entsprechend wäre in der Folge ein Anstieg über 19,51 $ bullisch zu werten und würde für eine Fortsetzung des bis dato weiter intakten mittelfristigen Aufwärtstrends bis 21,00 und 21,65 $ sprechen. Ein Bruch dieser Zone würde ein Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 23,50 $ auslösen.

    Kursverlauf vom 24.06.2010 bis 12.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .