• General Motors Co. - Kürzel: 8GM - ISIN: US37045V1008
    Börse: NYSE / Kursstand: 37,190 $

Die Anteilsscheine des Automobilherstellers bewegten sich im Kalenderjahr 2019 bislang zum größten Teil innerhalb einer seitwärts gerichteten Handelsspanne im Bereich 33 bis 42 USD. Innerhalb dieser Handelsspanne gab es in den vergangenen Monaten mehrere kurzfristiger Trendbewegungen die von risikobewussten Händlern ausgenutzt werden konnten.

Mit dem gestrigen Kursrutsch könnte die jüngste Aufwärtstrendbewegung nun vorerst beendet worden sein: Ein Blick auf den Tageschart zeigt, dass die Aktie gestern eine bärisch zu interpretierende Keilformation lehrbuchreif und sehr dyanmisch gen Süden hin aufgelöst hatte, nachdem es in den vergangenen Handelstagen bereits erstes klar erkennbares Verkaufsinteresse gegeben hatte - abzulesen an den langen oberen Dochten der Tageskerzen in den vergangenen Tagen.

Weihnachtsrally fällt aus

Nach einer kurzfristigen Stabilisierungsphase sollte die General Motors Aktie den gestrigen Rücksetzer weiter fortsetzen Richtung 36 USD, potenziell steht sogar ein erneuter Test der unteren Begrenzung der mehrmonatigen Handelsspanne bei 33 USD an. Kurzfristig bullisch wird das Chartbild erst wieder oberhalb von 39 USD. Die Weihnachtsrally dürfte bei GM dieses Jahr ausfallen - zumindest aus charttechnischer Sicht.

Detaillierte Analysen am Morgen, angeregte Diskussionen bis spät in den Abend – bedeutet am Ende des Tages: Erfolg an der Börse. Werden Sie Teil einer ausgesprochen starken Community und handeln Sie im Team die beliebtesten Anlageprodukte. Jetzt Eisbär Trading Lounge abonnieren

GENERAL-MOTORS-Aktie-unter-Druck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
General Motors Aktie (Chartanalyse Tageschart)