General Motors (GM / ISIN: US3704421052) : 19,34 $ (+1,73 %)

Aktueller Tageschart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die GENERAL MOTORS Aktie wird seit 2000 massivst abverkauft und notiert auf einem 20 Jahrestief. Longpositionen sollten demnach mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Charttechnisch geht der massive Abverkauf, zumindest im kurzfristigen Zeitfenster, in eine mögliche Trendwende über. Es formierte sich ein kleiner Doppelboden mit einer Kaufmarke bei 19,20 $. Die heutige Tageskerze bricht über diese Kaufmarke aus und impliziert damit eine mögliche Kurserholung zum Anfang des Jahres 2006. Als erstes Kursziel sollte der nächstliegende Widerstand bei 20,61 $ erreicht werden, darüber wäre eine Fortsetzung der Kurserholung bis 24,67 $ möglich. Unter 18,33 $ sollte die Aktie innerhalb der Stabilisierungstendenzen nicht mehr fallen, um das mögliche Kurspotenzial nicht einzuschränken.

Chart erstellt mit Qcharts


GENERAL Motors - Sell-Off zunächst beendet

21.11.2005 15:17

General Motors (GM) wird von Deutsche Bank von „hold“ auf „buy“ heraufgestuft. Die Analysten sind der Ansicht, dass das Unternehmen auch ohne Anmeldung von Gläubigerschutz überleben wird. Zugleich richten die Experten das Augenmerk auf den heute zur Veröffentlichung anstehenden Plan über eine wesentliche Umgestaltung innerhalb des Unternehmens. Zuletzt wurden bei GM durch Meldungen über Vermögensminderungen, Investorenängste über eine mögliche Pleite des Konzerns geschürt. „Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass die augenscheinlich eingepreisten Risiken zur Verwirklichung gelangen“, heißt es weiter von den Analysten.

General Motors (GM) : 24,64 $ (+2,45%)

Aktueller Wochenchart (log) seit Mai 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Bereits seit April 2000 befindet sich die Aktie von General Motors in einer Abwärtsbewegung, die sich in den Vormonaten massiv verschärft hat. Nach einem Zwischenhoch an einem bei 37,90 $ liegenden Widerstand im Juli fiel die Aktie in den Vorwochen stark zurück und brach in der vergangenen Woche innerhalb eines Sell-Off bis auf 20,60 $ ein. Die Kursentwicklung der vergangenen Woche zeigt ein bullisches Wochenreversal unterhalb des bisherigen Tiefs aus dem April 2005 bei 24,67 $.

Prognose: Wenn dieses Bestätigung findet, die Aktie sollte möglichst oberhalb von 24,67 $ auf Wochenschlussbasis schließen, bietet sich bei General Motors weiteres Erholungspotenzial. Mit einem Test des bei 26,75 $ liegenden Widerstands kann in diesem Fall zunächst gerechnet werden. Ein anstieg über die aktuell bei 28,50 $ liegende steile mittelfristige Abwärtstrendlinie würde dann weiteres Potenzial bis 30,30-31,17 $ erschießen. Auch in diesem Fall ist eine langfristige Bodenbildung aber noch nicht erfolgt und bleibt auch aktuell weiter abzuwarten. Dreht die Aktie bereits unterhalb von 26,75 $ wieder nach unten ab, wird mittelfristig ein nochmaliger Test der 20,60 $ wahrscheinlich.

Chart erstellt mit Qcharts

Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.