General Motors - Kürzel: GM - ISIN: US3704421052

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 10,09 $

Rückblick: Nach einer starken Rallye Mittel Juli, in der der Aktienkurs von General Motors von 8,81 $ bis auf 16,34 $ ansteigen konnte, kam es zu Gewinnmitnahmen und die Kurse fielen bis auf 9,73 $ zurück. Hier fanden sich anschließend zwar erneute Käufer, jedoch drehte der Kurs bei 11,88 $ wieder nach unten ab und testete den Kursbereich um 9,73 $ erneut. Dieser konnte bis dato zunächst verteidigt werden und ist so als erste Unterstützung einzuordnen.

Mittelfristig bleibt das Chartbild in General Motors alles andere als freundlich. Zwar konnte sich der Aktienkurs etwas stabilisieren, aber mit Kursnotierungen unterhalb der gleitenden Durchschnitte und mittelfristig immer noch tieferen Tiefs und Hochs bleibt die Aktie weiterhin in einem Bärenmarkt.

Charttechnischer Ausblick: Können die Bullen die Unterstützung bei 9,73 Euro nicht halten, so müssen in einer neuen Verkaufswelle weitere Abgaben bis 8,81 $ eingeplant werden. Ob das Jahrestief dann halten kann bleibt fraglich, wobei sich eine weitere Kurszielprognose aufgrund des bis dahin handelsfreien Raums deutlich erschwert. Abgaben bis in den Bereich von 6,90 $ sind dann jedoch nicht unrealistisch.

Entspannung hingegen könnte ein Kursanstieg über 11,88 $ mit sich bringen. Dieser sollte eine ausgedehntere Erholung bis ca. 13,55 $ und darüber dann bis 16,34 $ mit sich bringen können.

Kursverlauf vom 04.01.2008 bis 25.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)