Der [Link "Hammer" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar] ist eine der wichtigsten Candlestick-Formationen. Bestätigt dieser eine schon bestehende Unterstützung und löst sich der Kurs daraufhin von dieser Unterstützung weiter nach oben ab, so sind in der Regel steigende Kurse zu erwarten. Ein solches Marktverhalten präsentiert derzeit die Aktie des italienischen Versicherungskonzerns Generali. In den Wochenkerzen zuletzt ein Hammer. In dieser Woche nun ein Kurssprung nach oben mit einem kleinen GAP. Damit besteht die berechtigte Hoffnung, dass der Kurs nun die jüngsten Wochenhochs bei ca. 17 Euro abermals testet. Verbunden wäre mit einem Anstieg über dieses Widerstands-Niveau dann auch ein Ausbruch aus einem Dreieck nach oben. Somit wäre als positives Szenario bei einem Anstieg über 17 Euro per Weekly-Close auch ein neues Jahreshoch in Aussicht.

Wochenkerzen - Generali

GENERALI-Hammer-weist-den-Weg-Chartanalyse-Stefan-Salomon-GodmodeTrader.de-1
generali weekly

Ein Hammer in den Wochenkerzen und die aktuelle Ablösung nach oben verspricht einen Test der oberen Dreiecks-Begrenzung sowie der Widerstands-Linie bei 17 Euro.

Viel Erfolg - Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst GodmodeTrader.de