• Gerresheimer AG - Kürzel: GXI - ISIN: DE000A0LD6E6
    Börse: XETRA / Kursstand: 54,62 €

Der zusammen mit dem breiten Markt gestartete Bullenmarkt katapultierte den Aktienkurs von Gerresheimer bis auf ein Hoch bei 56,50 Euro. Dort kam es im September letzten Jahres zu einem dramatischen Einbruch zurück bis auf 41,63 Euro, der dank der anschließenden Kursgewinne wieder negiert werden konnte. Bereits im April diesen Jahres wurde der Widerstand bei 56,50 Euro erneut erreicht und konnte, genau wie in der letzten Handelswoche, nicht überschritten werden.

Mit den heute bekanntgegebenen Quartalszahlen liegt das Unternehmen zwar weiter im Plan und teils sogar über den Erwartungen, aber für technisch neue Impulse konnte dies noch nicht sorgen. Es scheint Phantasie zu fehlen. So wird seitens Gerresheimer für 2016 – 2018 ein organisches Wachstum von 4-6% erwartet. Das ist sicher besser als nichts, aber kann dies für eine Rally auch deutlich über 56,50 – 58,00 Euro hinaus sorgen? Kurzfristig wäre ein Test dieses Widerstands mit eventuellen Gewinnen in Richtung 60 Euro möglich, ab die Nachhaltigkeit eines solchen Ausbruchs wäre zu hinterfragen. Scheitern die Käufer, sind im Gegenzug Verluste bis auf 50,00 – 48,50 Euro möglich.

Alle News zu Gerresheimer auf Jandaya.de

GERRESHEIMER-Es-fehlt-die-Phantasie-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Gerresheimer