• Gerresheimer AG - Kürzel: GXI - ISIN: DE000A0LD6E6
    Börse: XETRA / Kursstand: 76,100 €

Gerresheimer: Umsatz 2018 ohne Berücksichtigung von Sensile Medical bei 1,38-1,4 Milliarden Euro.

Gerresheimer übernimmt Sensile Medical und erwartet unabhängig davon wegen zwei neuen Großaufträge mittelfristig erhöhtes Wachstum und verbesserte Profitabilität.

Quelle: Guidants News

Mit dem heutigen Kurssprung machen die Bullen klar, wer das Sagen hat. Zunächst deckeln noch das Allzeithoch und die knapp darüber gelegene Pullbacklinie das Kursgeschehen, hier wären nochmals längere Konsolidierungsphasen möglich, aber nicht nötig.

Kursrücksetzer bis 73,00 - 74,00 EUR wären unbedenklich und könnten sogar neue Einstiegschancen bieten. Unterhalb von 73,00 EUR per Tagesschluss dürfte das heut gerissene Gap geschlossen werden. Kritische wären erst Kurse unterhalb von 68,00 EUR zu werten, dann könnte es zu weiteren Abgaben bis 64,00 oder darunter ggf. 62,00 EUR kommen.

Gelingt früher oder später ein nachhaltiger Ausbruch über den Widerstandsbereich bei 78,25 - 79,50 EUR, wäre die Aktie reif für eine neue mittelfristige Rally. Bei ca. 90,00 EUR liegen dann die ersten Ziele, später dann oberhalb von 100,00 EUR.

GERRESHEIMER-Zahlen-katapultieren-das-Papier-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Gerresheimer