Gesco - WKN: 587590 - ISIN: DE0005875900

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 68,75 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Gesco fiel im Oktober 2002 auf ein Tief bei 8,15 Euro zurück. Bis September 2007 zog die Aktie auf ein Hoch bei 57,28 Euro an. Trotz eines Angriffes auf dieses Hoch im August 2008 kam es zu einer längeren Konsolidierung. Die Aktie fiel dabei auf 30,30 Euro im November 2008 zurück.

    Dort stabilisierte sich die Aktie wieder. Im Oktober 2010 kam es zu einem ersten Ausbruchsversuch über 57,28 Euro. Anschließend pendelte der Wert allerdings in einemsymmetrischen Dreieck um diese Marke herum. Erst im Juni 2011 gelang der Aktie der Ausbruch über 57,28 Euro.

    Inzwischen kletterte die Aktie auf 70,60 Euro, musste dann zwar einen Rückschlag in Richtung 61,94 Euro hinnehmen, kann sich davon aber aktuell wieder erholen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Gesco dürfte in den kommenden Woche deutlich ansteigen. Dass der kleine Rückschlag zu Wochenbeginn so zügig gekauft wird, ist ein zusätzlicher Hinweis darauf. Kursgewinne gen 75,00 und später 91,64 Euro sind durchaus wahrscheinlich.

    Sollte die Aktie aber unter 61,94 Euro abfallen, droht eine Verkaufswelle gen 55,00 Euro.

    Kursverlauf vom 01.06.2006 bis 13.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.