Gigaset - WKN: 515600 - ISIN: DE0005156004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,92 Euro

    Rückblick: Die Gigaset Aktie generierte Anfang August mit dem Rückfall unter die Unterstützungszone um 3,00 Euro ein Verkaufsignal und fiel bis 2,13 Euro zurück.
    Anschließend kam es zu einem Rücklauf in den Bereich um 3,00 Euro.

    Nach einem erneuten Rücksetzer wird der Wert nun zum zweiten Mal an den Widerstandsbereich bei 2,91 - 3,05 Euro hochgekauft. Knapp darüber notieren jetzt auch die kippenden EMAs (EMA50, EMA200). Somit hat die Aktie eine massive Widerstandszone oberhalb des aktuellen Kursniveaus.

    Charttechnischer Ausblick: Die aktuellen Kurse könnten erneut Ausstiegs- bzw. Shortchancen bieten, vom Widerstandsbereich bei 2,91 - 3,11 Euro aus sollte die Gigaset Aktie wieder nach unten kippen. Erneut fallende Kurse zum Tief bei 2,13 und später 1,70 und 1,50 Euro drohen für die kommenden Monate.

    Erst wenn der Gigaset Aktie eine nachhaltige Rückkehr über 3,35 Euro gelingt, werden Longpositionen wieder interessant. Dann könnte eine neue Aufwärtsbewegung in Richtung 4,67 - 4,70 und 5,18 Euro eingeleitet werden.

    Kursverlauf vom 20.08.2010 bis 30.08.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert