Gildemeister - WKN: 587800 - ISIN: DE0005878003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,99 Euro

    Rückblick: Im März fielen die Aktie von Gildemeister innerhalb des übergeordneten Bärenmarktes auf ein neues Tief zurück, mit dem Anschlussverkäufe jedoch ausblieben. Stattdessen konnte der Kurs wieder schnell über den Bereich von 4,93 Euro ansteigen und anschließend sogar einen kurzfristigen Aufwärtstrend ausbilden.

    In diesem gelang es zunächst die mittelfristige Abwärtstrendlinie nach oben zu durchbrechen und anschließend bis an die exp. GDL 200 heranzulaufen. Hier kam es Anfang Mai zu einem kleinen Kurseinbruch, der jedoch durch den Unterstützungsbereich um 6,70 Euro aufgefangen werden konnte. Neben einer zuvor durchbrochenen Abwärtstrendlinie lag hier auch die exp. GDL 50, an der sich die Aktie aktuell wieder nach oben „hangelt“.

    Charttechnischer Ausblick: Der laufende Aufwärtstrend in den Aktien von Gildemeister ist noch intakt und oberhalb von 6,40 Euro besteht weiterhin die Chance auf einen zweiten Anlauf auf 8,43 - 9,00 Euro.
    Kippt die Aktie jetzt aber nach unten weg und fällt nachhaltig unter 6,40 Euro zurück, muss mit einer Verkaufswelle bis in den Bereich von 4,93 - 4,63 Euro gerechnet werden.

    Kursverlauf vom 17.09.2008 bis 29.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)