• DMG MORI AG - Kürzel: GIL - ISIN: DE0005878003
    Börse: XETRA / Kursstand: 18,99 €

Explosiv legten die Kurse von Gildemeister in dieser Woche zu und auch heute ist der Wert wieder unter den Topp-Gewinnern zu finden. Die Käufer können damit das bärische Signal von Anfang September pulverisieren, als die Aktie aus der mittelfristigen Dreiecksformation nach unten herausfiel. Im Umkehrschluss ist Gildemeister damit zurück in einem Käufermarkt und erreicht heute den Widerstandsbereich bei 18,85 Euro. Eine temporäre Beruhigung würde der Aktie charttechnisch gut tun, bevor es weiter aufwärts in Richtung Jahreshoch bei 20,39 Euro gehen sollte.

Eine aus Sicht der Bullen weniger erfreulichere Alternative wäre, dass die Aktie die mittelfristige Konsolidierung fortführt und die Dreiecksformation lediglich in eine breite Seitwärtsbewegung umgewandelt wird. In diesem Fall wäre eine Toppbildung am aktuellen Widerstand zu erwarten, mit anschließend wieder wegbrechenden Kursen bis hin zu 15,54 Euro.

Kursverlauf vom 09.01.2013 bis 13.09.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)