Gildemeister - WKN: 587800 - ISIN: DE0005878003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,44 Euro

    Rückblick: Die im vergangenen Jahr gestartete Rally in der Gildemeister Aktie erreichte ein bisheriges Hoch bei 13,42 Euro. Dort setzten Anfang diesen Jahres jedoch Gewinnmitnahmen ein, infolge dessen die Aktie in einen mittelfristigen Bärenmarkt zurückfiel. Bestätigt wurde dies charttechnisch durch einen Rückfall unter die bis dato federführende Aufwärtstrendlinie, sowie den 20 Wochendurchschnitt.

    Diesen mittelfristigen Verkaufssignalen folgten anschließend weitere Kursverluste bis auf ein bisheriges Tief bei 7,45 Euro. Damit hat sich ein entsprechender Abwärtstrend etabliert, in dem bisher gut 61% der vorangegangenen Kursrally korrigiert wurden.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 9,80 Euro bleibt das Chartbild in der Gildemeister Aktie bärisch und weitere Kursverluste in Richtung 6,30 Euro wären in den kommenden Wochen nicht ausgeschlossen.

    Können sich die Bullen aber durchsetzen und der Sprung über 9,80 Euro gelingt, dreht das Chartbild mittelfristig wieder auf kaufen. Weitere Kursgewinne bis auf 13,42 Euro wären dann unter Berücksichtigung zwischenzeitlicher Korrekturen möglich.

    Kursverlauf vom 09.02.2007 bis 10.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video