Gildemeister - WKN: 587800 - ISIN: DE0005878003

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,96 Euro

    Das gemischte Betriebsergebnis von Gildemeister, welches am 14. März veröffentlicht wurde, schien bei den Marktteilnehmern nicht gut anzukommen. Die Aktie verlor an diesem Tag deutlich und startete damit einen kurzfristig dynamischen Abwärtstrend. Bis auf 14,55 Euro am 05. April fiel der Kurs zurück, was vielen Bullen günstig erschien. Zumindest konnte der Kurs von hier an wieder deutlich zulegen und einen großen Teil der Verluste wieder wettmachen.

    Kurzfristig ließe sich diese Aufwärtsbewegung sogar als kleiner Aufwärtstrend werten. Die leichten Rückgänge der letzten Tage wären in diesem Sinne als Korrektur zu werten. Trifft dies zu, könnte anschließend eine weitere Kaufwelle bis auf 18,85 und 20,39 Euro folgen. Unter 16,00 Euro sollte die Aktie dafür aber nicht mehr zurückfallen.

    Kursverlauf vom 18.01.2013 bis 30.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.