Im Zuge der Corona-Krise konnte die Aktie von Gilead eine Mitte Januar begonnene Ausbruchsbewegung dynamisch fortsetzen und erreichte in der Spitze 85,97 USD und damit fast das Hoch des Jahres 2018, das bei 89,54 USD liegt. Allerdings kam es dort schon im März zu einem saftigen Einbruch, der am Supportbereich um 70,00 USD in eine weitere Aufwärtsbewegung überging.


Alle News zu Gilead, aktuelle Kurse und Charts, fundamentale Kennzahlen, Schätzungen, passende Hebelprodukte und natürlich auch die Quartalszahlen selbst können Sie auf dem Profildesktop von Gilead auf unserer Trading-und Analyseplattform Guidants einsehen.


Hart umkämpfte Unterstützung in Gefahr

In der Folge versuchten die Bullen Ende April und Anfang Mai vergebens, die Hürde bei 85,97 USD aus dem Weg zu räumen. Das somit ausgebildete kurzfristige Dreifachhoch bremste die Käuferseite zusätzlich aus und sorgte für einen weiteren Rückfall an die zentrale Unterstützungszone von 71,52 bis 72,57 USD. Darüber entwickelte sich in den letzten Wochen eine volatile Seitwärtsphase, die auf der Oberseite durch die 79,31 USD-Marke begrenzt wird. Von dieser prallte die Aktie zuletzt nach unten ab und nähert sich aktuell mit hoher Geschwindigkeit der wichtigen Supportzone.

GILEAD-Chartcheck-des-Biotechriesen-vor-Quartalszahlen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gilead Science Chartanalye im Monatschart

Rein charttechnisch betrachtet befindet sich die Aktie von Gilead stark unter Druck und ein Bruch der 71,52 USD-Marke ist sehr wahrscheinlich. Dies dürfte eine Verkaufswelle bis 66,00 USD und das Zwischentief bei 64,41 USD auslösen. Wird die Marke ebenfalls gebrochen, könnte nur das Tief bei 62,60 USD einen Abverkauf bis 60,32 USD aufhalten. Darunter wäre auch im großen Bild ein Verkaufssignal aktiviert und eine Abwärtsbewegung bis 52,00 USD zu erwarten.

Erst bei einem Sprung über die Hürde bei 79,31 USD wäre die Gefahr eines Bruchs der 71,52 USD-Marke gebannt. Dabei wäre ein Indiz für einen solchen Anstieg die Rückeroberung der 76,00 USD-Marke. Oberhalb von 79,31 USD könnte die Aktie von Gilead erneut bis an den 86,00 USD-Bereich steigen. Doch erst darüber käme es zu einem übergeordneten Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 93,00 USD.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.


GILEAD-Chartcheck-des-Biotechriesen-vor-Quartalszahlen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
GILD