Nach der jüngsten Betrachtung ("GILEAD SCIENCES - Der Ausbruch ist gelungen") legte die Aktie des Biotechnologieunternehmens erwartungsgemäß weiter zu. Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Handelsspanne dominiert

Die Aktie handelt auch nach den jüngsten Quartalszahlen weiterhin in einer Handelsspanne im Bereich 62 bis 66,50 USD. Bei einem Ausbruch auf der Oberseite würde ein Kaufsignal mit Kurszielen im Bereich 70 bis 72 USD entstehen.

Bis dahin ist hier allerdings eher eine fortgesetzte Seitwärtsbewegung zu favorisieren - aktuell besteht demnach (noch) kein erneuter Handlungsbedarf.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

GILEAD-Handelsspanne-dominiert-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Gilead Aktie Chartanalyse Tageschart