Anfang des Jahres konnte die Gilead-Aktie rund 10 USD zulegen. Doch die 70,00 USD-Marke war schlussendlich eine zu große Hürde für die Bullen. Daraufhin erfolgte eine Korrekturbewegung bis 62,00 USD.

Artikel wird geladen