Gilead Sciences - Kürzel: GILD - ISIN: US3755581036

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 36,06 $

    Rückblick: Die Aktien von Gilead verfielen zu Jahresanfang in einen starken Abwärtstrend, der auch am Tief der Jahre 2008 und 2007 bei 35,60 $ nicht Halt machte. Erst bei 31,73 $ wagten sich Ende Juli die ersten Käufer in den Wert und vollzogen einen Pullback an den Widerstand. Dort prallte die Aktie nach Unten hin ab, konnte jedoch bereits bei 31,73 $ erneut auf Kaufinteresse treffen.

    Die Chancen auf eine mittelfristige Bodenbildung waren somit erheblich gestiegen und Ende August startete von dieser Marke ein weiterer Versuch, den Widerstandsbereich bei 35,60 - 36,13 $ zu erreichen und zu durchbrechen. Am heutigen Tag konnte dies intraday bereits gelingen, womit die Chancen auf eine Ausweitung der Bodenbildung hin zu einer signifikanten Trendwende deutlich gestiegen sind.

    Charttechnischer Ausblick: Kann sich Gilead per Tagesschlusskurs deutlich oberhalb 36,13 $ behaupten,würde ein stark bullisches Signal gebildet und Folgekäufe könnten den Wert zügig bis 40,30 und 42,50 $ ansteigen lassen. Spätestens dort sollte jedoch eine markante Zwischenkorrektur einsetzen. Wird auch dieser markante Widerstand gebrochen, so stünde der Weg mittelfristig bis 45,00 - 49,50 $ frei.

    Sollte Gilead hingegen ein weiteres Mal an 35,60 $ scheitern, kann ein schneller Abverkauf bis 31,73 $ auch von der Unterstützung bei 34,00 $ kaum verhindert werden. Ob an dieser Marke genug Kaufinteresse eintritt, um weitere Verluste bis 27,20 und mittelfristig 22,00 $ zu verhindern, muss stark bezweifelt werden.

    Kursverlauf vom 14.01.2010 bis 22.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting