Die Aktie von Gilead Sciences befindet sich seit einigen Jahren in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel sie Ende Dezember 2020 auf ein Tief bei 56,65 USD zurück.

Von dort aus erholte sich der Wert bis 05. Februar 2021 auf ein Hoch bei 69,36 EUR. Nach diesem Hoch setzte sich die Aufwärtsbewegung zwar fort, aber das Tempo wurde deutlich geringer. Denn es bildete sich eine flache obere Pullbacklinie heraus. Am 12. August gelang der Ausbruch über diese Pullbacklinie. Nach einem Hoch 73,34 EUR setzte der Wert auf diese Trendlinie zurück. In den letzten beiden Tagen löste er sich mit langen weißen Kerzen. Diese Trendlinie liegt heute bei 70,85 USD.

Gestern gelang zudem ein Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend. Diese kann auch als obere Begrenzung einer kleine bullischen Flagge angesehen werden.

Kaufwelle startet

Das Chartbild der Aktie von Gilead Sciences macht auf kurzfristige Sicht einen bullischen Eindruck. In den nächsten Tagen könnte es zu einer weiteren Aufwärtsbewegung in Richtung 76,55 USD oder in den Bereich 79,31-80,04 USD kommen.

Ein Rückfall unter 70,85 USD wäre ein Rückschlag für die Bullen, wobei aber zunächst nur moderate Abgaben bis ca. 67,95 USD zu erwarten wären.

Fazit: Kurzfristig besteht eine gute Chance auf eine weitere Rally in der Gilead-Aktie. Ein großer Boden ist aber noch nicht ausgebildet.

Zusätzlich lesenswert:

IBM - Aktie vor neuen Rallyschub?

E.ON - Ziele abgearbeitet, Aufwärtspotenzial der Aktie ausgereizt?

COMCAST - Rallybeschleunigung?

GILEAD-SCIENCES-Aktie-schließt-Pullback-ab-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Gilead Sciences Inc
Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren