Die 100$ Marke hat seit der jüngsten Betrachtung als Unterstützung gut gehalten, von einer Rally ist jedoch bislang wenig zu sehen.

Das Anfang des Monats skizzierte bullische Szenario für Gilead ist unverändert intakt, die relative Stärke der Aktie im Vergleich mit dem Gesamtmarkt gibt Anlass zur Hoffnung.

Erst ein Schlusskurs unterhalb der Marke von 100,00 $ negiert das kurzfristig bullische Szenario mit Kurszielen im Bereich 110,00$. Bis dahin ist aus technischer Sicht weiterhin ein Anstieg das favorisierte Szenario.

GILEAD-SCIENCES-Bullisches-Szenario-weiterhin-intakt-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Gilead Sciences 4H Chart 3 Monate