Der Biotech-Sektor, allen voran das Schwergewicht Gilead Sciences, notiert heute sehr fest. Bei der Gilead-Aktie fehlt nicht einmal mehr 1 Dollar, dann hätte sie das Allzeithoch bei 84,88 $ erreicht. Dort könnte es durchaus noch einmal zu einer Verschnaufpause kommen. Knacken die Bullen aber auch den bisherigen Rekordstand auf, wartet erst bei 90,00 $ der nächste Widerstand. Fundamental steht das Unternehmen so gut da wie noch nie. Analysten erwarten, dass sich der Gewinn in diesem Jahr von gut 2,00 auf über 6,00 $ verdreifachen wird. Damit errechnet sich ein moderates KGV von 13. Im kommenden Jahr dürfte bereits ein Gewinn von 7,50 $ je Aktie anfallen, wodurch das KGV weiter auf 11 sinken würde.

Die Absicherung für bestehende Long-Positionen kann mit dem heutigen weiteren höheren Hoch nachgezogen werden auf jetzt 78,83 $. Das dortige Doppeltief sollte nicht mehr unterschritten werden, da ansonsten eine längere Auszeit drohen würde.

GILEAD-SCIENCES-Stopps-nachziehen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Gilead Sciences Tageschart