Anfang Mai erfolgte ein heftiger Abverkauf. Dabei entstand ein größeres Gap. Diese Kurslücke konnten die Marktteilnehmer in den letzten Wochen nahezu exakt schließen.

Aktuell steht die Gilead-Aktie wieder dicht vor dieser Gapkante. Da zuletzt auch die Abwärtstrendlinie überwunden wurde, dürfte ein Tagesschlusskurs über 72,10 USD nun ein Kaufsignal darstellen. Sollte das den Bullen gelingen, dann dürfte ein Anstieg bis ca. 80,00 USD bevorstehen. Als sinnvoller Stopp würde das letzte Tief bei 67,86 USD dienen. Dadurch hätte man ein CRV(Chance-Risiko-Verhältnis) von etwa 2.


GILEAD-Stopp-Buy-Marke-abgesteckt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Gilead Sciences Inc.