• Covivio Office AG - ISIN: DE000A2G8XX3
    Börse: Citi Indikation / Kursstand: 6,400 €

Gestern nannte ich im Werbeartikel für unser Premiumprodukt Godmode PRO als Smallcap-Beispiel die Aktie von Godewind Immobilien. War der bisherige Kursverlauf schon mehr als ansprechend, gab es für Investierten gestern Abend noch als Sahnehäubchen ein Übernahmeangebot. Der französische Real-Investment-Trust Covivio wird den Aktionären von Godewind ein freiwilliges Übernahmeangebot zu 6,40 EUR je Aktie vorlegen. Das entspricht einem Aufschlag auf den gestrigen XETRA-Schlusskurs von rund 15 %. Vorstand und Aufsichtsrat von Godewind haben bereits signalisiert, das Angebot unterstützen und ihre Aktien übertragen zu wollen. Aus einem ehemals deutlichen Abschlag zum NAV wird nun ein Aufschlag. In der Meldung begründen die Godewind-Verantwortlichen die Attraktivität des Angebots wie folgt:

"Basierend auf der für 2019 erwarteten EPRA NAV-Spanne von EUR 6,05 bis 6,15 und der für 2019 erwarteten EPRA NNNAV-Spanne von EUR 5,33 bis 5,43 je Aktie bedeutet das geplante Übernahmeangebot einen Aufschlag gegenüber dem EPRA NAV von 4,1 % bis 5,8 % und einen Aufschlag gegenüber dem EPRA NNNAV von 17,9 % bis 20,1 %. Darüber hinaus bedeutet das Übernahmeangebot einen Aufschlag von 60,0 % auf den Kurs von 4,00 EUR zum Zeitpunkt des Godewind-Börsengangs im April 2018, was einer jährlichen Rendite von 28,7 % entspricht. Die vorgenannten Werte basieren jeweils auf dem Aktienkurs der Godewind-Aktie im Handel an der Frankfurter Börse (XETRA)."

Man kann aber auch noch eine andere Rechnung aufstellen: Bezogen auf den Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstvorstellung auf dem GodmodeTrader bedeutet der Angebotskurs einen Kursgewinn von über 50 %. Auf Basis der zweiten Besprechung Ende 2019 konnte immerhin ein Kursgewinn von 35 % erzielt werden. Das freut auch die Godmode-PRO-Kundin "Börsenmaus", eine langjährige und treue Kundin und ein Fan unserer redaktionellen Arbeit: "Basti Galuschka Danke für Godewind Immobilien, bin voll dabei😎😘"

Hier finden Sie die beiden Besprechungen des damaligen Immobilien-Geheimtipps, von dem inzwischen alle berichten.

Noch einmal: Für derartiges Research zahlen Sie bei Godmode PRO, je nach Laufzeit des Abos, 9,00 EUR oder 9,90 EUR im Monat. Mit unserer aktuellen Werbeaktion für ein 3-Monats-Abo sogar nur 7,92 EUR. Wenn das kein guter Preis ist, weiß ich es auch nicht.

Abschließend noch ein Wort zur Godewind-Aktie. Persönlich habe ich es leider nicht geschafft, den Wert so lange durchzuhalten. Wer bis heute gehalten hat, kann die Gewinne einstreichen und das Geld woanders gewinnbringender einsetzen. Der Smallcap dürfte sich in den kommenden Wochen um die 6,40-EUR-Marke einpendeln.

GODEWIND-IMMOBILIEN-Übernahme-und-50-Kursgewinn-seit-Erstvorstellung-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Godewind-Immobilien-Aktie