• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.283,950 $/Unze
ANZEIGE

Der Kursverlauf seit Anfang 2019 zeigt ein klassisches bärisches SKS Muster. Dessen Nackenlinie ist schwarz gestrichelt dargestellt, die Trendlinie liegt bei ca. 1.285 USD im Markt. Sie wurde zuletzt unterschritten, was charttechnisch negativ ist. Allerdings kommt es seit 2 Wochen zu keinen Anschlußverkäufen, der Goldpreis scheint sich unterhalb der Nackenlinie zu stabilisieren. Bisher nicht sehr überzeugend. Ein kleiner dynamikloser Doppelboden ist entstanden. Ein Rebreak über 1.285 USD würde die Chartlage aufhellen. Der eigentliche prozyklische Buy Trigger liegt bei 1.325 USD im Markt. Solange der Goldpeis darunter notiert, ist die Lage m.E. nicht überzeugend.

GOLD-Anscheinend-nicht-wirklich-ein-sicherer-Hafen-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Gold

24.274 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. 

Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.