• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.423,350 $/Unze

​Intraday Widerstände: 1.433 + 1.465 + 1.487

Intraday Unterstützungen: 1.391 + 1.366 + 1.346

WERBUNG

Rückblick: Nach dem steilen Anstieg, der den Goldpreis über die Hürden bei 1.346 und 1.391 USD angetrieben hatte, entspann sich eine Seitwärtsbewegung unterhalb der Barriere bei 1.433 USD. Dabei sorgten ein Fehlausbruch über 1.433 USD und die Neutralisierung dieses Anstiegs in der vergangenen Woche für erste negative Vorgaben. In der laufenden Woche scheiterten die Bären allerdings mit einem weiteren Angriff auf die Unterstützung bei 1.391 USD und konnten auch dem anschließenden Anstieg wenig entgegensetzen. Damit wurden die negative Vorgaben vorerst wieder neutralisiert. Die Seitwärtsspanne ist jedoch weiter intakt.

Charttechnischer Ausblick: Nach der Verteidigung der 1.391 USD-Marke sind jetzt wieder die Bullen gefordert, die den Wert über 1.433 USD anschieben müssen, um den Aufwärtstrend in Richtung 1.465 und 1.470 USD fortzuführen. Sollten diese Zielmarken überschritten werden, könnte Gold bereits bis 1.487 USD ansteigen. Darüber wäre sogar die 1.510 USD-Marke erreichbar.

Abgaben unter 1.400 USD würden dagegen den laufenden Anstieg neutralisieren und damit auch die guten Vorgaben des gestrigen Anstiegs ins Gegenteil verkehren. In der Folge käme es zum nächsten Angriff auf 1.393 USD. Dabei ist fraglich, ob die Marke auch diesmal wieder verteidigt werden kann. Wahrscheinlicher ist der Bruch der Unterstützung und eine Verkaufswelle bis 1.366 und 1.346 USD.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.

GOLD-Attacke-Parade-Riposte-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage