• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.618,43005 $/oz.

Intraday Widerstände: 1.645 + 1.695 + 1.760

Intraday Unterstützungen: 1.590 + 1.554 + 1.516

Rückblick: Nach der erfolgreichen Verteidigung der Unterstützung bei 1.452 USD setzten die Bullen bei Gold zu einem steilen Konter an, der den Kurs des Edelmetalls über eine zuvor unterschrittene Aufwärtstrendlinie und damit direkt in die Nähe des vorherigen Rallyhochs bei 1.703 USD zurückkatapultierte. Knapp unterhalb des Verlaufshochs bei 1.645 USD wurde dieser Anstieg zuletzt leicht korrigiert. Aktuell nähert sich der Wert bereits wieder dem Zwischenhoch.

Charttechnischer Ausblick: Auch die Gegenbewegung, die in der vergangenen Woche eingesetzt hatte, wurde von den Bullen pariert und mit dem Anstieg der letzten Tage die Voraussetzung für einen Ausbruch über 1.645 USD geschaffen. Gelingt dieser, dürfte Gold zügig bis 1.695 USD klettern. Oberhalb von 1.703 USD wäre sogar eine Kaufwelle bis 1.760 USD möglich.

Diese Chance wäre kurzfristig bei einem Rückfall unter 1.590 USD vergeben. Allerdings könnte ausgehend von 1.567 bzw. 1.554 USD jederzeit ein weiterer Aufwärtsimpuls in Richtung der 1.645 USD-Marke einsetzen. Erst darunter würden die Chancen der Käufer deutlich schwinden und mit einem Rückfall auf 1.516 USD zu rechnen sein.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Auf-der-Lauer-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Realtimenews, Chartanalyse, Experteneinschätzungen, Kursalarme, Hebelproduktsuche, Moneymanagementrechner, Traden direkt aus der Plattform - Guidants: Der schnellste Weg von der Idee zur Umsetzung.