• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.174,05 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.200,00 + 1.224,20 + 1.255,00 + 1.280,00

Intraday Unterstützungen: 1.162,00 + 1.142,00 + 1.125,00 + 1.100,00

Rückblick: Gold befindet sich seit Anfang Oktober im zweiten Teil einer Aufwärtsbewegung und durchbrach eine übergeordnete Abwärtstrendlinie, sowie zuletzt den markanten Widerstand bei 1.162,00 USD. Nach einem zunächst gescheiterten Ausbruchsversuch über die Hürde bei 1.183,00 USD, bildet sich knapp unter der Marke eine bullische Flagge aus.

Charttechnischer Ausblick: Wird die Flagge jetzt nach oben durchbrochen, dürften die Bullen genügend Kaufdruck entfalten, um auch die Barriere bei 1.183,00 USD zu überwinden. Im Anschluss käme es zu einem Anstieg bis 1.200,00 USD. Darüber könnte sich die Kaufwelle bis 1.224,20 USD ausdehnen. Sollte der Ausbruch dagegen nicht direkt gelingen, könnte nach einer leichten Korrektur bis 1.162,00 USD die nächste Kaufwelle starten. Erst darunter würde es zu einer deutlicheren Gegenbewegung kommen. Ausgehend von der Haltemarke bei 1.142,00 USD sollten die Käufer jedoch wieder in das Geschehen eingreifen.

GOLD-Ausbruch-im-zweiten-Anlauf-möglich-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold