• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.774,31006 $/oz.

Intraday Widerstände: 1.800 + 1.850 + 1.880

Intraday Unterstützungen: 1.730 + 1.703 + 1.695

Rückblick: Nach einem weiteren gescheiterten Ausbruchsversuch über den Widerstand bei 1.760 USD fiel der Goldpreis ab Mitte Mai bis an das Zwischentief bei 1.670 USD zurück. Dort konnten die Bullen allerdings einen weiteren Aufwärtsimpuls starten, der diesmal zum Ausbruch über die übergeordnete Hürde führte. Seither tendiert der Goldpreis im Bereich von 1.760 USD seitwärts.

Die langfristigen charttechnischen Entwicklungschancen bei Gold - Lesen Sie dazu auch die ausführliche Big Picture Analyse bei Godmode PLUS.

Charttechnischer Ausblick: Das nächste Ziel nach dem gelungenen Ausbruch dürfte jetzt der mehrfache Widerstand bei 1.795 bis 1.800 USD sein. Dort könnte eine weitere Zwischenkorrektur starten. Sollte die Zone dagegen direkt überschritten werden, sind Zugewinne bis 1.850 USD und darüber bereits bis an das Allzeithoch bei 1.920 USD in den kommenden Tagen möglich.

Weiterhin würde erst ein Rückfall unter 1.730 USD für den vorläufigen Stop der Kaufwelle sorgen. Dann könnte eine Korrektur bis 1.703 USD führen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Die-Ruhe-nach-dem-Sturm-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)