Gold aktuell 618,93 $ pro Feinunze

    Aktueller Tageschart (log) seit 11.04.2006 (1 Kerze= 1 Tag)

    Rückblick: Am 12.05.06 markierte Gold bei 730 $ das bisherige Jahreshoch 2006. Seitdem korrigiert das Edelmetall. Vom 03.07. bis 08.09.06 kam es zu einer Konsolidierung in Form eines fallenden und damit bärischen Dreiecks. Durch den Bruch der 607 $ Marke wurde ein Verkaufssignal in Richtung 540 $ ausgelöst. Tatsächlich wurden im Tief des kurzfristigen Abverkaufs aber nur 558 $ erreicht. Der Kursverlauf seit September zeigt nun ein bullisches Kursmuster in Form einer inversen SKS Formation, die das Edelmetall wieder nach oben hebelt. Aus charttechnischer Sicht ist der heutige Kursanstieg über die Triggermarke von 609 $ als entscheidend anzusehen. Dadurch ist klar, dass sich die beschriebene inverse SKS Bodenformation gegen das vorgeschaltete bärische Dreieck durchsetzt.

    Charttechnischer Ausblick: Durch den deutlichen Anstieg über das Kursniveau von 609 $ wurde heute bei Gold ein solides charttechnisches Kaufsignal ausgelöst. Ein Kaufsignal, das man auch als Startschuß für eine Jahresendrallye bei Gold bezeichnen kann. Die Kursziele liegen bei 640 und 670 $. Gelingt Gold anschließend der Anstieg über 670 $ auf Tagesschlußkursbasis, eröffnet dies Folgepotenzial bis 730 $.

    Zur Erinnerung: Die langfristigen charttechnsichen Kursziele für Gold sehen wir bei 850 und anschließend über 1.000 $.

    GOLD-Die-Jahresendrallye-startet-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1

    Chart erstellt mit Tradesignal

    Nach dem umfangreichen Ausbau der Datenbank geht Godmode-trader.de in die Kommunikationsoffensive
    und startet die erste TV-Kampagne. Ab dem 30.Oktober 2006 können Sie die 20-sekündigen Spots bei n-tv in verschiedenen börslichen Umfeldern sehen.

    Auf
    [Link "http://www.godmodetrader.de/tvspot/" auf www.godmodetrader.de/... nicht mehr verfügbar] können Sie die Spots sehen und mit abstimmen, welcher Ihnen am besten
    gefällt.

    Damit geht Godmodetrader.de den logischen nächsten Schritt als führendes Charttechnikportal in Deutschland.

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021