• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.194,850 $/Unze
  • US Dollar Index Futures - ISIN:
    Börse: / Kursstand: 95,20 Pkt

Die Positionierungen der Großspekulanten haben, gemäß der CoT-Daten aus der vergangenen Woche, neue Höchststände erreicht. Heute Abend um 21:30 Uhr (MEZ) erfolgt das Update, in dem die Positionen bei Terminmarktgeschäften unterschiedlicher Kategorien von Marktteilnehmern offengelegt werden. Doch ist die Bewertung dieses Sentiments immer auch mit Vorsicht zu genießen, denn interessant ist im Big-Picture, dass diese Spekulanten zwischen 1996 und 2001 bspw. ebenfalls durchgehend SHORT waren. Dennoch lohnt aufgrund des aktuellen EXTREMAS, mitsamt des saisonal bullischen Untertons, durchaus der Blick oder gar der Trade in Bezug des edlen Metalls.

ANZEIGE

Handeln können Sie den echten Gold-Spotpreis (XAU/USD) mit extrem engen Spreads bei JFD Brokers – keine Täuschungen, sondern pure Transparenz für IHREN Erfolg – TESTEN SIE UNS!

Doch was nun tun wird sich ggf. der eine oder andere Trader fragen. Gestern erst coverten wir beim JFD-Devisenradar den kleinen Bruder in Form des Silberpreises und dem Key-Level rund um 14,30 USD – die Sendung verpasst? Hier mit einem Klick anschauen!

Der Goldpreis selbst zeigt sich hierbei, trotz der gestrigen Schwäche, in einer nicht minder interessanten Ausgangslage. Ein Wochenschlussstand über 1.188 USD wäre zu begrüßen. In diesem Fall sollte die leichte Schwäche vom Donnerstag eher als Chance verstanden werden, denn die Ziele bei 1.210 und darüber bei 1.232 USD stehen weiterhin aus. Die Reißleine für Long-Engagements wäre de facto unter 1.173 USD zu ziehen. Frühere Einschätzungen finden Sie hier in diesem Artikel – GOLD bei 1.200 USD voll im Plan!

Weitere Tiefs unterhalb von 1.160 USD würden sogar den Abwärtsdruck neu aufleben lassen und in Folge dessen Korrekturziele bis 1.130 USD und darunter in Richtung 1.100 USD und tiefer auf die Agenda führen. Der übergeordnet Abwärtstrend wäre dementsprechend unverändert intakt.

GOLD-DOLLAR-Vorfreude-macht-sich-breit-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

Daily-Chart - Created Guidants

Interessant dürfte es auch im Kontext des anstehenden Federal Reserve of Kansas City Meetings werden: Das Economic Policy Symposium in Jackson Hole – hier zur Programmübersicht! Heute sprechen dabei FED-Chef Powell und BoE-Chefökonom Haldane. Auswirkungen auf den US-Dollar sind durchaus zu erwarten und somit werfen wir einen Blick auf die charttechnische Situation.

Der US-Dollar selbst in Form des US-Dollar-Index (USDX) zeigt sich ebenfalls mit einem höchst interessanten Setup. Der regelmäßige Zuschauer des JFD Devisenradars kennt den Untertassenchart vom Index bereits und doch verdeutlicht dieser sehr eindrucksvoll die Geschehnisse sowie den Zuspruch des Dollars seit dem Frühjahr des laufenden Handelsjahres. Mit dem Ausbruch über die Marke von 95 Punkten, aktivierte der Index weiteres Aufwärtspotenzial bis rund 97 Punkte und letztlich sogar bis zur runden 100-Punkte-Marke. Mit dem letzten Bewegungshoch bei 96,85 Punkten wurde das erste Zielniveau fast touchiert und seither bröckelte der Index buchstäblich ab. Während der letzten beiden Handelstage wurde jedoch die Bestätigung des nunmehrigen Unterstützungsniveaus von 95 Punkten vollzogen und final könnte jetzt direkt eine weitere Welle gen Norden erfolgen.

Dies dürfte Gold wie auch Silber und darüber hinaus den EUR/USD belasten, sodass es unverändert spannend bleibt. Stellt sich die jüngste Bestätigung nämlich als FAKE heraus, wäre insbesondere bei einem neuerlichen Abtauchen unter das Level von 95 Punkten mit Anschlussverlusten bis 94 bzw. 93 Punkten zu rechnen.

GOLD-DOLLAR-Vorfreude-macht-sich-breit-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Daily-Chart - Created Guidants

Sind Sie auch am Kryptohandel interessiert? Bei uns können Sie die TOP-5 der beliebtesten Kryptowährungen von Bitcoin bis Ripple mit engsten Spreads handeln! TESTEN SIE UNS - JFD Brokers!

GOLD-DOLLAR-Vorfreude-macht-sich-breit-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3

Christian Kämmerer

Head of German Speaking Markets
JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT
www.jfdbrokers.com

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

ÜBER JFD BROKERS:

WER WIR SIND:
JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

WAS WIR MACHEN:
Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 8 Anlageklassen (mit mehr als 1.000 Finanzinstrumenten und echten Aktien) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen DMA/STP Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100 % DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

RISK-DISCLAIMER:
JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html

The content we produce does not constitute investment advice or investment recommendation (should not be considered as such) and does not in any way constitute an invitation to acquire any financial instrument or product. JFD Brokers, its affiliates, agents, directors, officers or employees are not liable for any damages that may be caused by individual comments or statements by JFD Brokers analysts and assumes no liability with respect to the completeness and correctness of the content presented. The investor is solely responsible for the risk of his investment decisions. Accordingly, you should seek, if you consider appropriate, relevant independent professional advice on the investment considered. The analyzes and comments presented do not include any consideration of your personal investment objectives, financial circumstances or needs. The content has not been prepared in accordance with the legal requirements for financial analyzes and must therefore be viewed by the reader as marketing information. JFD Brokers prohibits the duplication or publication without explicit approval.

CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75 % of retail investor accounts lose money when trading CFDs with the Company. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money. Please read the full Risk Disclosure.

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Gold