• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.260,800 $/Unze

Im Gold ging es gestern kurzfristig rund. Nachdem die US-Einzelhandelsumsätze am Nachmittag schwächer als erwartet ausfielen, konnte der Goldkurs intraday explodieren. Das glänzende Edelmetall schickte sich damit an, die seit gut 1.295 USD laufende Korrektur der letzten Tage zu beenden, jedoch stand mit der FED-Zinsentscheidung und anschließenden Pressekonferenz noch ein weiterer wichtiger Termin an.

ANZEIGE

Entsprechend abwartend agierte man, nachdem die Einzelhandelszahlen verdaut waren und wie sich jetzt zeigt, war dies auch gut so. Dem Run am Nachmittag lag eventuell zu Grunde, dass es der Wirtschaft in Übersee vielleicht doch nicht so gut geht bzw. dunklere Wolken aufziehen könnten, was gleichzeitig die FED zu unerwarteten Schritten veranlassen würde. Hier lief am Abend aber alles nach Plan. Im Gold folgte prompt der Absturz, mit dem man nun erneut den Unterstützungsbereich um 1.260 USD unter Druck setzt. Ein Ausbruch nach unten ist nicht unwahrscheinlich, womit sich kurzfristig weiteres Abwärtspotential bis auf ca. 1.230 USD eröffnen würde. Ein nachhaltiger Kursanstieg über 1.281 würde dies jedoch in Frage stellen.

GOLD-droht-kurzfristig-weiter-zu-fallen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Gold

Jetzt neu: Aktien- & Tradingdepot! Seien Sie von Anfang an dabei! Folgen Sie mir auf Guidants!

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS Physical Gold Gold Physisch 0,39 104,93 $ 105,45 $
ETFS EUR Daily Hedged Physical Gold Gold Swap 0,39 0,00 0,00
Gold Bullion Securities Gold Physisch 0,40 0,00 $ 0,00 $
ETFS 1 x Daily Short Gold Bloomberg Gold Subindex Total Return Future 0,98 20,31 $ 20,41 $
ETFS 2 x Daily Long Gold Bloomberg Gold Subindex Total Return Future 0,98 35,36 $ 35,52 $