• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.201,10 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.200,00 + 1.209,00 + 1.224,20 + 1.255,00

Intraday Unterstützungen: 1.183,00 + 1.172,20 + 1.150,00 + 1.125,00

Rückblick: Der Goldpreis löste sich gestern deutlich von der Unterstützung bei $1.183,00 und schoss zwischenzeitlich sogar über die Marke von $1.200,00. Bis zum Handelsschluss konnte sich das Edelmetall aber nicht über diesem Kurslevel halten. Die Seitwärtsrange der vergangenen Tage wurde zumindest positiv aufgelöst. Einen ersten wichtigen Schritt haben die Käufer also gemacht.

Charttechnischer Ausblick: Ein weiteres Hoch im heutigen Handel sollte nach dem starken Kaufimpuls gestern machbar sein. Im Idealfall markiert der Goldpreis dieses Hoch bei $1.209,00, wo sich der mittelfristige Abwärtstrend mit einer horizontalen Hürde zu einem Kreuzwiderstand trifft. Über $1.209,00 hätte das Edelmetall sogar viel Luft in Richtung $1.224,20 $. Dagegen wäre ein sofortiger Rückfall unter $1.183,00 bearish. Unterhalb des Zwischentiefs bei $1.172,20 könnte es sogar zu einer Verkaufswelle in Richtung $1.150,00 $ kommen.

Kursverlauf vom 12.01.2015 bis 19.06.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

GOLD-Ein-Hoch-sollte-noch-kommen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1