• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.255,950 $/Unze

Im Ernst. Der Goldpreis dürfte in Kürze das charttechnische Kursziel des Doppeltops (Januar bis April 2018) bei 1.250 USD erreichen.

Wenn ein Korrekturziel erreicht wird, heißt das nicht, dass der Kurs im Zielbereich nach oben drehen wird! Wenn es zu keiner kurzfristigen Bodenbildung kommt, fällt der Kurs einfach weiter!

Es macht natürlich Sinn, Gold weiterhin charttechnisch regelmäßig zu analysieren, weil die Bewegungen nach oben meist dann einsetzen, wenn sie kaum jemand erwartet.


GOLD - Bullflag ist in ein Doppeltop gemorpht, BÄRISCH!

21. Mai 2018 um 12:28

Dieses rangige Kursgeschehen seit Anfang 2018 stellte sich lange als eine bullische Flagge dar, wir berichteten. Technischer Status quo: Durch den Kursverfall seit 15. Mai ist das bullische Muster in ein bärisches gemorpht! Es liegt nun ein breitbasiges Doppeltop vor, eine bärische Trendwendeformation.

Korrekturziel 1.250 USD.

Aus meiner Sicht hat es sich ausgezahlt zu warten und nicht forciert bereits in der bullischen Flagge zu kaufen. Die Bedingung für ein mittelfristiges Kaufsignal, war der Anstieg über die charttechnische Hürde bei 1.352/1.357 USD. Ein solcher kam nicht zustande! Wichtiger abschließender Hinweis: Beachten Sie unbedingt vor allem die US Leitzinstermine. Im Umfeld der Bekanntgabe einer US Leitzinsanhebung steigt der Gold statistisch gesehen an.

19.500 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Neue umfassende Bedienungsanleitung mit Erklärungsvideos für Guidants: Bitte hier klicken

GOLD-Bullflag-ist-in-ein-Doppeltop-gemorpht-BÄRISCH-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Gold - Neue Prognoseskizze
GOLD-Bullflag-ist-in-ein-Doppeltop-gemorpht-BÄRISCH-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Gold - Alte Prognoseskizze