• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.938,66003 $/oz.

Die massive Rally beim Goldpreis führte Anfang August an das Kursziel bei 2.060 USD, welches kurzzeitig sogar überschritten wurde. Ausgehend von einem neuen Allzeithoch bei 2.074 USD kam es im Anschluss zunächst zu einem heftigen Rücksetzer, der von der Käuferseite aber an der früheren Ziel-und Widerstandsmarke bei 1.865 USD gestoppt wurde. Der daraufhin einsetzende Anstieg neutralisierte den Kursrutsch und sorgte für Zugewinne bis an die Hürde bei 1.985 USD, an der der Kurs des Edelmetalls nach unten abprallte. Zwischen dem früheren Allzeithoch bei 1.920 USD und der Hürde bei 1.985 USD tendiert der Wert nun schon seit mehreren Tagen seitwärts und läuft dabei in die Spitze einer sich abzeichnenden Dreiecksformation.


ICE-kalt kalkuliert statt emotional reagiert: Handeln Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Co. mit System. Im Trading-Service ICE Revelator zeigt Ihnen Elliott-Wellen-Experte André Tiedje wie. Mehr zum ICE Revelator


Unter 1.920 USD könnte es kurz hektisch werden

Den übergeordneten Aufwärtstrend im Rücken, haben die Bullen oberhalb der Unterstützung bei 1.920 USD weiterhin die Chance, die Dreiecksformation nach oben hin aufzulösen und mit einem Ausbruch über 1.985 USD ein Kaufsignal zu generieren. In der Folge käme es zunächst zu einer Aufwärtswelle bis an das Rekordhoch bei 2.075 USD. Darüber könnte sich der Aufwärtstrend allerdings schon bis 2.125 und 2.175 USD ausdehnen.

Setzt der Wert dagegen deutlich und dynamisch unter 1.920 USD zurück, wäre auch die Dreiecksformation nach unten verlassen und mit Abgaben bis 1.885 und 1.865 USD zu rechnen. Dort dürften die Käufer allerdings wieder aktiv werden und die Hausse der Vormonate in Richtung 1.985 USD fortsetzen.

Wird die 1.850 USD-Marke dagegen ebenfalls unterschritten, wäre ein bärisches Signal aktiv, der Aufwärtstrend gestoppt und ein Kursrückgang bis 1.747 USD zu erwarten.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Geschüttelt-nicht-gerührt-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)