• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Kursstand: 1.728,31 $ (JFD Brokers) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.728,31 $ (JFD Brokers)

Widerstände: 1.747+1.764+1.785+1.833+1.848+1.875

Unterstützungen: 1.721+1.676.1.669


Rückblick: Bis Anfang Juni noch versuchten sich die Käufer bei Gold an einer Kaufwelle, ehe der Abwärtsdruck wiederholt zunahm. Dabei kam es zuletzt zu einem größeren Rücksetzer, welcher im gestrigen Handel das Zwischentief bei 1.707 USD erreichte. Hierauf kam es Intraday zu einer Erholung, womit im Ergebnis das Supportlevel bei 1.721 USD verteidigt werden konnte.


Ausblick: Nun wird es spannend und gleichzeitig entscheidend, ob dieser Unterstützungsbereich verteidigen kann. Gleich zwei Mal im letzten Jahr konnten Verkäufe an dieser Schwelle gestoppt und ein Rebound initiiert werden. Wie sich jedoch bisher im heutigen Handel zeigt, bleiben direkte Anschlusskäufe aus. Daher sollte abgewartet werden, ob die Bären nicht doch noch ein Sell-Signal erwirken. Rutscht der Goldpreis also nachhaltig unter 1.721 USD, droht damit die Fortsetzung der Verlustwelle bis auf 1.669 USD. Kann die Unterstützung allerdings verteidigt werden, ergeben sich damit Rebound-Chancen. 1.747, 1.764 sowie 1.785 USD wären im Folgenden die nächsten Aufwärtsziele.