Zunächst einleitend der Goldpreisverlauf seit 01.08.2002 im Monatschartintervall. Eine Kerze steht für einen ganzen Monat. Die Rally 2019/2020 lief direkt an das ehemalige Allzeithoch aus dem Jahr 2011 bei 1.920 USD heran. Es gab einen Overshoot, dann kam die Korrektur. Eine bislang zehnmonatige Korrektur.

Artikel wird geladen