• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Kursstand: 1.819,90000 $/oz. (FXCM) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.819,90000 $/oz. (FXCM)

Goldpreis Widerstände: 1.833 + 1.848 + 1.875

Goldpreis Unterstützungen: 1.813 + 1.798 + 1.789

Rückblick: Von August bis Mitte November war der Goldpreis bereits einmal über den Widerstand bei 1.833 USD ausgebrochen und in der Spitze bis an die Hürde bei 1.875 USD geklettert, ehe diese Kaufwelle durch einen scharfen Kurseinbruch gestoppt wurde. Vom Abverkauf konnte sich Gold mittlerweile erholen und steuert aktuell erneut die 1.833-USD-Marke an. An dieser waren die Käufer Anfang Januar bereits gescheitert, haben jetzt aber nach einer kurzen Zwischenkorrektur und einem weiteren Anstieg die Chance auf einen Ausbruch.

Charttechnischer Ausblick: Die Widerstandsmarke bei 1.833 USD stellt weiterhin eine harte Nuss für die Käuferseite dar und dürfte nicht ohne Weiteres zu knacken sein. Dennoch stehen die Chancen auf einen Ausbruch gut, solange die Unterstützung bei 1.798 USD nicht unterschritten wurde. Oberhalb der Hürde wäre dann mit einer steilen Kaufwelle bis 1.848 und 1.875 USD zu rechnen. Selbst das Hoch bei 1.920 USD könnte in der Folge angelaufen werden.

Bei einem Bruch der 1.798-USD-Marke würden die Chancen der Bullen dagegen in sich zusammenfallen und zunächst ein Einbruch unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie für Abgaben bis 1.775 und 1.750 USD sorgen. Kann der Goldpreis dort nicht wieder ansteigen, stünde ein Kursrutsch bis 1.720 USD an.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!