• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.139,28 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.142,00 + 1.162,00 + 1.183,00 + 1.200,00

Intraday Unterstützungen: 1.125,00 + 1.100,00 + 1.070,00 + 1.055,00

Rückblick: Nach der Rückeroberung der $1.100,00-Marke konnte Gold eine Bodenbildung erfolgreich abschließen und an den Widerstand bei $1.125,00 klettern. Die Marke löste eine leichte Korrektur aus, die jedoch von den Käufern wie erwartet zum Einstieg genutzt wurde. Im gestrigen Handel wurde schließlich auch die $1.125,00-Marke durchbrochen.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem Anstieg über $1.125,00 ist ein Kaufsignal aktiv und die nächste Hürde bei $1.142,00 bereits in greifbarer Nähe. Wird die Marke überschritten, könnte das Edelmetall weiter bis $1.162,00 steigen. Darüber stünde als nächstes Ziel der Kreuzwiderstand bei $1.183,00 auf der Agenda. Setzt Gold dagegen von der $1.142,00-Marke zurück, würde eine leichte Korrektur bis $1.125,00 folgen. Dort sollte bereits die nächste Kaufwelle starten. Doch auch ein Bruch der Unterstützung würde den Aufwärtstrend nur kurz abbremsen und eine Korrektur bis $1.110,00 auslösen.

GOLD-Kaufsignal-beflügelt-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold