• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.945,83997 $/oz.

Intraday Widerstände: 1.985 + 2.015 + 2.060

Intraday Unterstützungen: 1.920 + 1.862 + 1.820

Rückblick: Der Goldpreis tendiert seit Tagen über der Unterstützung bei 1.920 USD seitwärts, nachdem zuvor mit 2.074 USD ein neues Allzeithoch erreicht und eine erste scharfe Gegenbewegung an der Unterstützung bei 1.865 USD gestoppt werden konnte. Im übergeordneten Bild entsteht damit eine Dreiecksformation, deren obere Begrenzungslinie sich langsam aber sicher dem aktuellen Kursstand nähert und damit eine Richtungsentscheidung in Kürze wahrscheinlich macht.

Charttechnischer Ausblick: Bullisch ist nicht nur die Tatsache, dass Angriffe auf die Unterstützung bei 1.920 USD bislang verteidigt wurden, sondern dass die gesamte Konsolidierung an sich auf einem hohen Kursniveau stattfindet. Dies deutet darauf hin, dass die nächste Kaufwelle auch von einem höheren Niveau um 1.920 USD starten und über 1.985 USD führen kann. Damit wäre der Weg für einen Angriff auf die 2.074 USD-Marke frei. Darüber käme es dann bereits zu einer Rallyausdehnung bis 2.125 USD.

An der Unterseite würde der nächste Bruch der 1.920 USD-Marke dagegen wahrscheinlich zu einer kurzen Korrektur bis 1.885 USD führen und hier die Rally fortgesetzt werden. Erst darunter stünden stärkere Abgaben bis 1.862 und 1.850 USD an.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GOLD-Man-spannt-uns-auf-die-Folter-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage