• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Kursstand: 1.726,09 $ (JFD Brokers) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.726,09 $ (JFD Brokers)

Goldpreis Widerstände: 1.750 + 1.780 + 1.820

Goldpreis Unterstützungen: 1.720 + 1.688 + 1.670

Rückblick: In den vergangenen Wochen brach der Goldpreis ausgehend von knapp 2.000 USD in einer steilen dreiteiligen Verkaufswelle unter die zentrale Unterstützung bei 1.780 USD ein und generierte damit ein kurzfristiges Verkaufssignal. Es folgte der Absturz an die Unterseite der Tradingrange der letzten Monate auf Höhe von 1.670 bis 1.688 USD. Diese Zone wurde in der Vorwoche allerdings verteidigt und am Donnerstag ein steiler Konter eingeleitet, der Gold wieder über 1.720 USD antrieb.

Charttechnischer Ausblick: Noch befindet sich der Kurs des Edelmetalls in der unmittelbaren Gefahrenzone und könnte jederzeit wieder an die Tiefs der letzten Jahre bei rund 1.676 USD einbrechen. Dennoch hat der Anstieg der letzten Woche die Chance auf eine Erholung eröffnet, die oberhalb von 1.720 USD direkt bis 1.755 USD führen kann. Sollte die Hürde auch durchbrochen werden, dürfte sich der Konter verstetigen und weiter bis 1.780 USD führen. Darüber wäre schon ein Kurssprung bis 1.820 USD möglich.

Solange auf der Unterseite die 1.705-USD-Marke nicht unterschritten wurde, ist das Aufwärtsmomentum auf Seiten der Bullen. Darunter käme es dagegen zu einem Einbruch auf 1.688 und 1.670 USD. Sollte diese zentrale Unterstützungszone diesmal nicht verteidigt werden, sind zunächst weitere Verluste bis 1.640 und 1.590 USD einzukalkulieren.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie einer von über 30.000 Followern und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Als Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Tradingdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!